News - posted on 12. Juli.2017 by

Thrashnobyl VI

Frisch reingekommen!!

Am Samstag, 02.09 spielen wir beim THRASHNOBYL VI in der Ballonfabrik in Augsburg!

Mit dabei sind:

freaKings | Thrash Metal aus Baselland (CH)
Godmachine | Thrash/Death Metal aus Landsberg
EXA |  Thrash Metal aus Berlin
Endlevel | Thrash/Death Metal aus Balingen

Eintritt 6 € + Bier und Schnaps zu Preisen, bei denen ihr euch wie postapokalyptische Marodeure vorkommt!

>>> Facebookveranstaltung <<<

view the whole post 0

Interviews, News - posted on 21. März.2017 by

„Helden von Morgen“ im Metal Hammer

? Metal Hammer ?
Wir haben es als „Helden von Morgen“ mit einem Interview + Review in Deutschlands größtes Metalmagazin geschafft!

Review:

„Zwar titulieren Sweeping Death ihr Schaffen offiziell als „Progressive Thrash Metal“, richtige Shredder-Kanten kommen auf ASTORIA allerdings nur in Nuancen oder der Neo-Anthrax-Huldigung „Death & Legacy“ vor. Etikettenbetrug? Nicht die Bohne! Vor allem, da ASTORIA ansonsten ziemlich alles bietet, was das anspruchsvolle Metal-Herz begehrt. Wie wäre es beispielsweise mit dem Power Metal-Stampfer `My Insanity´, der Nevermore/ Iced Earth-Groove Mixtur `Devil’s Dance´ oder dem NWOBHM-/Prog Metal-Hybriden `Pioneer Of Time´? Alles schön und gut! Das Sahnehäubchen der EP stellt jedoch der sich vertrackt vorwärts schleppende Melancholiebatzen in Form des Facettenreichen Titelstücks dar. `Astoria´ gehört somit sicher zu einer der besten Kompositionen, die bisher auf einer „ungesignten“ Debüt-EP zu finden sind. Eine Handvoll spektakulärer Soli, ein halbes Dutzend Neo Klassik-Zitate, diverse progressive Einschübe und die herrlich trockene Produktion erheben diesen „Shortplayer“ letztendlich zum unbedingten Geheimtipp für alle anspruchsvollen (Old School-) Metaller. Fazit: Falls das Quintett diese Muskelspiele eine komplette Albumdistanz durchhalten kann, passt der Titel „Helden von Morgen“ mindestens wie der Deckel auf den Topf.“ [Manuel Liebler]

Interview:

Zählt bitte die wichtigsten Stationen eurer Geschichte auf

Sehr wichtige Stationen waren der gemeinsame Bau unserers (mehr …)

view the whole post 0